Die Boxencrew

…das sind:

Sebastian, er ist Fahrer, Chef-Mechaniker und Webmaster
und Nathalie, sie ist Fahrerin & Beifahrerin (Rallye), Mechanikerin und kümmert sich um das Catering im Team.

Beide zusammen sind das SEMA-Motorsport Team. Der Name SEMA stammt noch aus der Anfangszeit von Sebastians Motorsportkarriere. SE stand damals für Sebastian und MA für Markus. Markus betreibt heute keinen Motorsport mehr, aber der Name bleibt, schließlich ist er weit über die Grenzen von Schleswig-Holstein hinaus bekannt.

Das alle anfallenden Arbeiten am Auto von Nathalie und Sebastian selbst erledigt werden ist nicht nur ein Spargrund. Ferner geht es den beiden um das Verständnis der technischen Zusammenhänge und das Entwickeln von neuen Ansätzen und Ideen für die Weiterentwicklung des Sportgerätes. Das beide technische Berufe und Leidenschaft für die Sache mitbringen, ist sicher nicht von Nachteil.

NDI WerkstattSWR_Werkstatt